Das Lernen begleiten

Jugend

07. Juni 2023

Das Lernen begleiten

Durch die Unterstützung der Lange Rode Stiftung in Höhe von 30.000 Euro kann die Bugenhagenschule in Blankenese ihr Wunschprojekt „Lernbegleitung für Schüler*innen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung“ umsetzen. Was noch fehlt für den Start im neuen Schuljahr?

Eine geeignete Fachkraft: Das kann ein oder eine Heilerzieher*in, Erzieher*in oder ein Sozialpädagoge oder eine Sozialpädagogin sein. „Wir hoffen, dass wir schnell eine solche Person finden, um die wertvolle Arbeit einer individuellen Förderung der Jugendlichen so schnell wie möglich starten zu können“, so Schulleiter Hayo Janssen.

Hajo Janssen
Schulleiter der Bugenhagenschule in Blankenese


 

Schon gewusst? Das besondere Konzept der Bugenhagenschulen:

Die Bugenhagenschulen verstehen die inklusive Beschulung als eine Aufgabe, der sich alle schulischen Beteiligten stellen müssen. Wir sind davon überzeugt, dass Inklusion nicht die Aufgabe weniger Spezialist*innen ist, sondern eine systemische Herausforderung darstellt.

Jedes Mitglied der Schulgemeinschaft (Eltern, Kolleg*innen, Schüler*innen, Dritte …)fühlt sich dem Gelingen des gemeinsamen Lernens verpflichtet und ist verantwortlich, sich in seinem Handlungsbereich genau hierfür einzusetzen. Während unsere Lehrkräfte für guten differenzierten Unterricht Verantwortung übernehmen und unsere Sozialpädagog*innen die Gemeinschaft und so manche individuelle Herausforderung fest im Blick haben, unterstützt die Lernbegleitung das Lernen für unsere Schüler*innen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung im Rahmen eines inklusiven Unterrichtsangebotes.

Sie schafft darüber hinaus zusätzliche pädagogische Angebote, die der Förderung der Kinder und Jugendlichen, der engen Begleitung ihrer Lernwege und dem frühzeitigen Erkennen und Entwickeln von besonderen Bildungschancen dienen.