Home

Herzlich willkommen auf der Website der Lange Rode Stiftung

Die Stiftung wurde 2004 von Ingrid Rode gegründet und unterstützt die Arbeit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Blankenese sowie andere kirchennahe Projekte – vor allem in der Alten- und Jugendarbeit sowie der Flüchtlingshilfe.

Mehr über die gebürtige Blankeneserin, ihr Leben und die Projekte, die aus den Mitteln der Stiftung gefördert werden, lesen Sie hier.

Die Idee zur Stiftung

„Das, was man von seinen Eltern bekommen hat, das darf man doch nicht verschleudern!“
– dieser Gedanke war wohl der Grundstein für die Gründung der Stiftung.

Etwa 1970 keimte bei der Mutter von Ingrid Rode, Emmy, bereits die Idee einer Stiftung für die Kirche auf. Sie war der Kirche eng verbunden.

Die Idee entstand durch die Freundschaft zu einem Bankier in Blankenese, der damals bereits einige Stiftungen ins Leben gerufen hatte.

Dennoch hat erst Ingrid Rode die Idee 2004 in die Tat umgesetzt.

Geförderte Projekte

Kirche Blankenese

Hauptzweck der Stiftung

Jugend

Kinderheim 2018

Senioren

Hospizarbeit 2018

Flüchtlinge

Seenotrettung 2018

Scroll Up